Lesewettbewerb am GAT

Am 25. März fand der 5. Lesewettbewerb der 7. Klassen statt.Die besten Vorleser der Klassen 7/2-7/5 trugen zuerst geübte Texte ausdrucksstark vor. Die Schüler-Lehrer-Jury diskutierte lange, um die besten drei Leser ins Finale zu schicken. Hier war ein unbekannter, anspruchsvoller Text vorzutragen.Auch diese Herausforderung meisterten die Siebtklässler.Es siegte Birte Redersborg (7/4) vor Mathis Pfützner (7/3) und Marica Komarow (7/5). Herzlichen Glückwunsch!
Wir danken dem Förderverein für die Finanzierung der Buchpreise und Francis Peters (11/4) für die Lesung aus ihrem Buch!



A. Merrettig
i.A. der Fachschaft Deutsch