Fest der russischen Sprache

Am 26. Juni fand an unserem GAT das erste Fest der russischen Sprache statt.

Die Fachschaft „Russisch“ organisierte zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7-10 und deren Eltern dieses gemütliche und freundliche Fest. Gemeinsam stellten alle ein buntes und vielseitiges Programm auf die Beine.

Die Gäste, unter ihnen auch zukünftige Russischschüler aus den verschiedensten 6.Klassen, hörten gespannt der Eröffnungsrede unserer Schulleiterin Frau Debold zu. Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10 und unsere Fremdsprachenassistentin Frau Gorshunowa trugen dann Gedichte, Lieder und Landeskundliches vor. Dabei erfuhren wir nicht nur Interessantes, sondern zunehmend wuchs auch die Mitbeteiligung der Eltern.

 

Das abendliche Programm war sehr vielseitig. So konnten wir u.a. ein Riesenmemory, Twister im Bezug auf Russland und die russische Sprache testen und Karaoke auf russisch ausprobieren. Neben dem Spaß, den alle hatten, konnten die Eltern ihre Sprachkenntnisse auffrischen.

Eines der Höhepunkte an diesem Abend war definitiv das Buffet. Dieses war nicht nur üppig gefüllt mit dem, was die Gäste mitgebracht hatten, sondern zudem von herzhaft bis süß ein Spiegelbild russischer Küche! Die aufgestellten Samoware  boten zudem  eine gemütliche Atmosphäre.

Planung, fröhliche Gäste, ein buntes Programm trugen dazu bei, dass sich die Vorfreude auf das Zusammensein bestätigte.




Sara Neumann, Laura Zander, Frau Simon