b1 b2 b3 b4 b5 b6 b7 b8 b9

Juniorstudium: 13 glückliche Gesichter und ein laaaanger Samstag

Für 13 unserer Zehntklässler begann am Samstag die erste Veranstaltung ihres Juniorstudiums. Zwar ist das Abi noch nicht in der Tasche, aber man kann sich schon mal am potentiell zukünftigen Campus orientieren.

So begaben sich 13 angehende Studierende nach Rostock, um erste Informationen zu einem selbst gewählten Studiengang zu erlangen. Nach langer Fahrt wurde im Auditorium maximum der Universität Rostock Platz genommen und einer allgemeinen Einführung für alle Juniorstudierenden gelauscht. Anschließend zogen die Schüler und Schülerinnen dann in ihre eigentlichen Einführungsveranstaltungen. Ob „Imperative Programmierung“, „Neuroanatomie“ oder „Einführung in die Medienpädagogik“: In 6 verschiedenen „Fakultäten“ gibt es über 20 verschiedene Vorlesungen, die besucht werden können.

Dabei handelt es sich bei den Vorlesungen um tatsächlich solche, wie sie an der Universität Rostock gehalten werden. Keine Reduzierung oder Vereinfachung auf Schulniveau!

In den kommenden Wochen werden insgesamt 15 unserer Schülerinnen und Schüler die weiteren Veranstaltungen online mitverfolgen und können am Ende sogar ein Zertifikat erlangen.

 

S. Semeradt