Elternbefragung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die vergangenen Wochen seit der Schulschließung haben uns alle vor bislang unbekannte Herausforderungen gestellt. Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, waren plötzlich damit konfrontiert, dass Ihre Kinder zu Hause lernen sollten. Dies betraf ja nicht nur die Organisation innerhalb Ihrer Haushalte sondern teilweise auch Ihr eigenes Berufs- und Arbeitsleben. Welchen großen Belastungen Sie in dieser Zeit ausgesetzt waren, kann wohl nur jemand ermessen, der selbst eigene schulpflichtige Kinder hat. Für Ihre Anstrengungen und Ihre Bereitschaft, in dieser neuen Situation Ihre Kinder zu begleiten, bedanke ich mich sehr herzlich und hoffe auf Ihr Verständnis, wenn nicht immer alles zufriedenstellend organisiert werden konnte.

Auch wir als Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrer wurden vor bislang ungeahnte Herausforderungen gestellt, für die es keine Musterlösung gab. Die Umstellung von Präsenzunterricht auf das Homeschooling sowie die in diese Zeit fallenden Prüfungen waren organisatorisch nicht immer leicht zu bewältigen.

Um auf mögliche ähnliche Situationen besser vorbereitet zu sein, aber auch um besser verstehen zu können, wie Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, diese Situation erlebt haben, bitte ich Sie um ein paar Minuten Ihrer Zeit. Wir haben dazu einen Fragebogen erstellt, der anonym und ohne persönliche Angaben online ausgefüllt werden kann. Für uns als Schule wäre ein Feedback Ihrerseits ungemein wichtig, so dass ich Sie höflich darum bitte, über den angefügten Link die Fragen zu beantworten. Dieser Link ist ausschließlich für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte bestimmt:

Hier geht es zur Umfrage

Für Ihre Bereitschaft danke ich Ihnen bereits im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen

A. Grossmann

-Schulleiterin-