Rückkehr zum täglichen Präsenzunterricht nach Pfingsten

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

heute erhielten die Schulen das 167. Hinweisschreiben.

Die Schulen im Landkreis Nordwestmecklenburg gehen nach Pfingsten mit dem 26.Mai 2021 in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen über, d.h. in einen täglichen Präsenzunterricht. Somit erscheinen alle Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, den 26.Mai 2021, in der Schule. Die bisher üblichen Gesundheitsbescheinigungen nach Ferien entfallen. Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, sich zu Hause zu testen und am Mittwoch in der 1. Unterrichtsstunde die Selbsterklärungen und die benutzten Testkassetten vorzulegen (dahinter steht der Beschluss der Schulkonferenz).

Ich bitte dringend um Sorgfalt in der Selbsttestung und um das Einhalten der Hygieneregeln.

Allen frohe Pfingsttage. Unsere Abiturienten wünschen wir eine hohe Motivation für den letzten großen schulischen Abschnitt -den mündlichen Abiturprüfungen.

 

Im Auftrag

Andrea Großmann

Schulleiterin