Wer eine gültige NAHBUS Schülerzeitkarte hat, braucht kein 9-Euro-Ticket zu kaufen

Das Bild zeigt eine 9 mit Verkehrssymbolen

Zum neuen 9-Euro-Ticket hat NAHBUS einige Informationen zusammengestellt:

Für die Monate Juni, Juli und August 2022 wird es in ganz Deutschland das „9-Euro-Ticket“ geben. Hiermit kann man für nur 9 Euro im Monat den kompletten Nahverkehr (Bus, Bahn, Straßenbahn, usw.) in ganz Deutschland nutzen.

Schüler, die eine für den Aktionszeitraum gültige Schülerzeitkarte von NAHBUS haben (Gültigkeit siehe Kartenrückseite), brauchen sich das 9-Euro-Ticket nicht extra zu kaufen, denn die Schülerzeitkarte wird in ganz Deutschland als Fahrschein für den Nahverkehr anerkannt.

Wer also im Juni, Juli oder August mit dem Bus oder dem Nahverkehr der Bahn z.B. nach Berlin, Hamburg oder an die Nordsee fahren möchte, kann hierfür seine Schülerzeitkarte nutzen. Es besteht Maskenpflicht im ÖPNV in ganz Deutschland.

Also: Einfach einsteigen und losfahren! Weitere Informationen unter: www.nahbus.de oder www.besserweiter.de

Antworten auf häufig gestellte Fragen gibt es hier.

 

L. Heimrich

(Bild: nahbus.de)