Englischunterricht am GAT

Das Ziel des Englischunterrichtes an unserer Schule ist neben der Entwicklung einer allgemeinsprachlichen Kommunikationsfähigkeit auch in der Vermittlung von Einsichten in andere Kulturkreise zu sehen.

So ermöglicht der Erwerb der englischen Sprache nach der gymnasialen Ausbildung ein unmittelbares Teilnehmen an internationaler Zusammenarbeit und interkulturellem Austausch und bereitet Grundlagen für eine fachliche Kommunikation in den Bereichen der Wissenschaft, informationsverarbeitenden Industrie und den Medien vor.

 

Unterricht in einem modernen Sprachlabor
Unterricht in einem modernen Sprachlabor

 

Im berufsorientierenden Bereich werden die Schüler befähigt, sich später an Qualifikationen zu beteiligen und durch anwendungsbereite Sprachkenntnisse mobil zu sein.

Verschiedene Arbeitstechniken beim Spracherwerb, interkulturelles Lernen, Umgang mit Texten und Medien ermöglichen es, die Schüler auf das Studium, die berufliche Praxis und das Leben in einer multikulturellen Gesellschaft vorzubereiten.

So wird der Englischunterricht nach fachdidaktischen Grundsätzen wie Wissenschaftsorientierung, Praxis- und berufsorientierung organisiert und setzt sich problematisierend mit gesellschaftlichen, historischen und kulturellen Fragen auseinander.

Die Englischlehrer unseres Gymnasiums sind darum bemüht, gemeinsam mit den Schülern einen interessanten, lebensnahen Unterricht zu gestalten, in dem die Schüler in zunehmendem Maße Eigenverantwortung übernehmen.

 

Englischunterricht einmal anders
Englischunterricht einmal anders