Dem Klimawandel auf der Spur

Martin Fliegner von "Geoscopia" nahm unsere Schüler in dieser Woche mit auf eine "Klimaexpedition" und führte sie durch ein spannendes Programm rund um die Herausforderungen des Klimawandels.

Auch wenn die Live-Satelliten-Bilder aufgrund des stürmischen Wetters dieses Jahr leider nicht möglich waren, konnte an zahlreichen Vorher-Nachher-Bildern der rasante Wandel beobachtet werden, den unser Klima erfasst hat.

Dabei ging es um viele Themen, die den Klimawandel direkt oder indirekt betreffen. Vom Rückgang der Alpengletscher und den Streit zum Kohleausstieg bis hin zum Verlust des Regenwaldes oder den Wetterkapriolen der letzten Monate. Die Schüler hatten die Möglichkeit, viele Fragen zu stellen und konnten viele neue Gedanken zum Klimawandel mitnehmen.

L. Heimrich