Lange Nacht der Mathematik

Zum zweiten Mal haben wir unsere Schüler eingeladen, im Rahmen der "Langen Nacht der Mathematik" (www.mathenacht.de) in den Räumen des Gymnasiums zu übernachten. Dreißig Schüler und Schülerinnen stellten sich dieser Herausforderung. Fünf von Ihnen haben dem Drang, zu Schlafen oder im Angesicht der sehr schwierigen Aufgaben zu kapitulieren, standgehalten und bis in die Morgenstunden gerechnet. Das verdient unsere höchste Anerkennung.
Auch für uns Lehrer war es ein spannendes und schönes Erlebnis.

Vielen Dank an die Eltern für die Versorgung mit leckerem Essen!

Bernd Mickan