Spielend Russisch lernen in Wismar in der Regionalrunde

Wir, Tim und Lona, gehen in die neunte Klasse und durften durch den Sieg in der Vorrunde des Wettbewerbes „Russisch spielend lernen“ am 31.08.18  weiter zur Regionalrunde nach Wismar an das Geschwister-Scholl-Gymnasium fahren. Begleitet wurden wir von Frau Simon, Russischlehrerin unserer Schule.

Am GSG wurden wir freundlich empfangen und nach einer kurzen Begrüßung ging es dann auch schon los. 11 Schulen aus MV waren vertreten. Unsere Gegner waren uns leider ein wenig überlegen, weshalb wir keine Erfolge feiern konnten. Trotzdem sind wir sehr dankbar für die Möglichkeit zur Teilnahme und freuen uns darauf, nächstes Jahr erneut zu starten.

Lona Quednau,  Tim Schimanski

 

(Bild:spielendrussisch.de)