Drei Schülerinnen für das Bundesfinale bei "Jugend debattiert" qualifiziert

Nach der Verkündung der zukünftigen Bundesfinalisten hallten die Worte „Grevesmühlener Festspiele“ mehrfach durch den Plenarsaal des Schweriner Landtags.

Am 26.03.2019 reisten drei Starterinnen mitsamt Begleitern zum Landesfinale nach Schwerin, um dort ihre Debattier-Fertigkeiten unter Beweis zu stellen.

Nach bereits sehr guten Debatten am Vormittag, wurden Martha Genzer (9/3, Platz 2), Marica Komarow (11/2, Platz 1) und Birte Redersborg (11/2, Platz 2) zu den Bundesfinalisten ihrer Altersstufe auserkoren und nehmen drei der vier Plätze ein, um im Bundesfinale in Berlin für Mecklenburg-Vorpommern zu debattieren.

Herzlichen Glückwunsch!

S. Schulze