b1 b2 b3 b4 b5 b6 b7 b8 b9

Freie Termine in der Sprechstunde zur Berufsorientierung

Auch in diesem Schuljahr ist Frau Schommartz von der Arbeitsagentur regelmäßig bei uns am GAT und steht in ihrer Sprechstunde zur Verfügung. Wer Fragen zur Berufs- oder Studienwahl, zu Ausbildungsgängen oder Praktika hat, bekommt dort kompetente Anworten und kann sich ausführlich beraten lassen.

Auch wer noch keine konkrete Vorstellung hat, bekommt bei Frau Schommartz Ideen und Orienterung zur Berufswahl. Es lohnt sich also, sich Anregungen zu holen und die eigene Berufswahl zu planen.

 

Informationen und Termine zu Studienbeginn und Jobmessen

Wenn sich der Schulabschluss immer schneller nähert, lohnt sich die rechtzeitige Planung von Ausbildung oder Studium. Zahlreiche Hochschulen im Land bieten auch im Jahr 2023 Hochschulinformationstage und -erkundungen an. Darüber bieten viele Job- und Karrieremessen Informationen zu (dualen) Studiengängen und Ausbildungen. Wer sich noch unschlüssig ist, kann dort Unterstützung bei der Suche nach dem Traumberuf finden.

Bei der Vorbereitung gibt es allerdings auch zahlreiche Termine und Fristen zu beachten. Die Bundesagentur für Arbeit hat eine ganze Reihe von Informationen zu allen diesen Themen zusammengestellt:

Bewerbungstraining in der Digital Insight Lounge am 23. November

Am 23. November 2022 starten Microsoft, SAP und Siemens gemeinsam mit MINT-EC, Netzwerk Berufswahl-SIEGEL und SCHULEWIRTSCHAFT die nächste Digital Insights Lounge als virtuelles Video-Event. Bei dieser Veranstaltung können Schülerinnen und Schüler alles darüber erfahren, wie genau Bewerbungsgespräche in einem modernen Top-Unternehmen ablaufen.

Was sollte ich erzählen? Was mache ich bei unterwarteten Fragen oder wenn mir keine gute Antwort einfällt? Was ist wichtig, was nicht? Auf alle diese Fragen gibt es Antworten in der Allumin-Lounge, und zwar direkt von jungen Leuten, die sich erst vor kurzem selbst beworben haben und dabei erfolgreich waren. Was einen im Vorstellungsgespräch erwartet, erzählen Auszubildende und (dual) Studierende oder Werkstudenten aus den Unternehmen Microsoft, SAP und Siemens. Hier gibt es Informationen aus absolut erster Hand.

Juniorstudium: 13 glückliche Gesichter und ein laaaanger Samstag

Für 13 unserer Zehntklässler begann am Samstag die erste Veranstaltung ihres Juniorstudiums. Zwar ist das Abi noch nicht in der Tasche, aber man kann sich schon mal am potentiell zukünftigen Campus orientieren.

So begaben sich 13 angehende Studierende nach Rostock, um erste Informationen zu einem selbst gewählten Studiengang zu erlangen. Nach langer Fahrt wurde im Auditorium maximum der Universität Rostock Platz genommen und einer allgemeinen Einführung für alle Juniorstudierenden gelauscht. Anschließend zogen die Schüler und Schülerinnen dann in ihre eigentlichen Einführungsveranstaltungen. Ob „Imperative Programmierung“, „Neuroanatomie“ oder „Einführung in die Medienpädagogik“: In 6 verschiedenen „Fakultäten“ gibt es über 20 verschiedene Vorlesungen, die besucht werden können.

Dabei handelt es sich bei den Vorlesungen um tatsächlich solche, wie sie an der Universität Rostock gehalten werden. Keine Reduzierung oder Vereinfachung auf Schulniveau!

In den kommenden Wochen werden insgesamt 15 unserer Schülerinnen und Schüler die weiteren Veranstaltungen online mitverfolgen und können am Ende sogar ein Zertifikat erlangen.

 

S. Semeradt

Berufsinfobörse mit Karrierenavigator am 22. und 23. September

Der Arbeitskreis Schule und Wirtschaft lädt gemeinsam mit seinen Partnern zur diesjährigen Berufsinfobörse mit Karrierenavigator ein: 22.9.22, 08:00-19:00 Uhr und 23.9.22, 08:00-14:00 Uhr

 

Liebe Eltern,

die Veranstalter der 27. Berufsinfobörse laden Sie und Ihre Tochter/ Ihren Sohn ganz herzlich zum 22. September 2022 in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr zu unserem Elterntreff ein.

Sie, liebe Eltern, sind die ersten und besten Berater, Sie kennen Ihre Kinder, kennen die Interessen und Fähigkeiten.

Wir wollen Sie gerne in diesem Prozess der beruflichen Orientierung mit den entsprechenden Informationen zur Ausbildung und zum Studium begleiten und unterstützen.

Über 60 Firmen, Hochschulen, Institutionen präsentieren ca. 130 Ausbildungsberufe und Studienrichtungen.

Bei einem Messerundgang können Sie sich über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in unserer Region informieren und mit den Ausstellern und deren Auszubildenden ins Gespräch kommne.

Unsere Aussteller bieten neben den Ausbildungsmöglichkeiten auch Praktikumsplätze an.

Möglicherweise kann auch die Nachfrage nach einen Ferienjob Ihr Kind näher an den Traumberuf bringen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Mit besten Grüßen

Die Organisatoren

 

Weitere Informationen:

Infobörse Berufsstart

Fleyer

Hallenplan

Ausstellerliste

Ausbildungsberufe